Archiv der Kategorie: Magica Marl

Zweiter Kongresstag in Marl

Blick in den Bühnenraum des Theaters Marl: Gespannte Erwartung – in wenigen Minuten öffnet sich der Vorhang für den Wettbewerb.

Am heutigen zweiten Kongresstag bei der Magica Marl stehen wieder spannende Wettbewerbe auf dem Programm (von 10.30 bis 13.00 Uhr). Außerdem gibt es auch wieder viel zu lernen in den vier Seminaren von Jan Logemann, Jörg Alexander, Christoph Borer, Martin Eisele und in der Masterclass von Gaston. Der Höhepunkt dieses Tages wird aber ab 20.00 Uhr die große Gala-Show “Feuerwerk der Magie” sein.

Hier gehts zum Programm…

Magica Marl hat begonnen.

Infostand der Magica 2020 auf der Magica Marl.

Die erste der beiden Vorentscheidungen für die Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst, die Magica Marl hat heute begonnen. Seit 10.00 Uhr laufen bereits die ersten Wettbewerbe; in der Sparte Kinderzauberei kämpfen sieben Teilnehmer um die Qualifikation. Um 12.00 Uhr öffnet die Händlermesse im Messezelt vor dem Theater Marl und um 14.00 Uhr gibt es die Eröffnungsshow. Ab 15.30 Uhr stehen weitere Bühnenwettbewerbe auf dem Programm und ab 16.00 Uhr gibt es Seminare mit Christoph Borer, Martin Eisele, Jan Logemann und Jörg Alexander. Ab 19.30 Uhr gibt es dann noch eine weitere Runde Wettbewerbe und um 23.00 Uhr dann noch die fulminante Late-Night-Show “Der Schöne und das Biest”. Viel Programm also für heute. Wir wünschen allen Kongressteilnehmern viel Spaß und allen, die im Wettbewerb antreten viel Erfolg!

Das vollständige Kongressprogramm ist hier zu finden…

Auf nach Marl!

Übermorgen, am Freitag, 13.09.2019 beginnen die ersten Vorentscheidungen im Theater Marl. Vierzig Wettbewerbsnummern buhlen um die begehrten Tickets für die Deutsche Meisterschaften 2020.

Neben den Wettbewerben erwartet die Besucher dieser Vorentscheidungen ein attraktives Kongressprogramm mit Eröffnungsshow, fünf Seminaren, einer Late-Night-Show und einer Gala im Theater Marl sowie einer großen Händlermesse. Das vollständige Kongressprogramm ist hier zu finden.

Da das komplette Kongressteam bereits vor Ort in Marl im Theater ist, steht die Online-Anmeldung ab sofort nicht mehr zur Verfügung. Es gibt aber noch Kongresstickets und Tageskarten – bitte melden Sie sich einfach im Kongressbüro im Foyer des Theaters in Marl.

Die Kongressteilnahme kostet 180 Euro für MZvD-Mitglieder oder FISM-Card-Inhaber und 210 Euro für alle anderen. Jugendliche unter 18 Jahren zahlen 120 Euro.

Tageskarten sind vor Ort ebenfalls zu folgenden Preisen erhältlich:

  • Tageskarte Freitag (inkl. Late-Night-Show): 60 Euro
  • Tageskarte Samstag (OHNE Galakarte): 85 Euro, Galakarte (nach Verfügbarkeit): 25 Euro
  • Tageskarte Sonntag: 40 Euro.

Magica Marl: Das Happy Lecture mit David Stone

Neue Tricks, Gags und Routinen und alte Klassiker in neuem Gewand für
professionelle Bedingungen. Freuen Sie sich auch visuelle Effekte auf höchstem Niveau in Kombination mit einem höchst vergnüglichen Vortragsstil.
In diesem neuen Vortrag werden ausschließlich starke Zaubertricks mit Karten, Münzen und anderen Close-up-Objekten wie Stift, Flaschen, Gläser, etc. behandelt. Wer David kennt, weiss,

dass seine Vorträge eine Show mit unzähligen Gags und zahlreichen Ideen für die eigenen Auftritte sind.

Neben brandneuen Effekten gibt es folgende Zauberkunststücke zu entdecken:

  • Mirage: Lernen Sie, wie man ein Kartenspiel visuell und langsam verschwinden lässt!
  • Zenith: Der Effekt „Karte an der Decke“ wurde komplett überarbeitet – sicherer und einfacher als die klassische Version. Sie erhalten Davids geheime Version dieses klassischen Effekts. Eine Version, die er jahrelang für seine eigenen Auftritte aufbewahrt hat. Ein Meisterwerk der Close-up-Magie!
  • Ein neues Gimmick, so mächtig wie „The Tool“, mit dem Sie dutzende Effekte auf neue Art ausführen können. Eine neue Waffe für den Nahkampf-Zauberkünstler, der sein Repertoire auffrischen will.
Und vieles mehr!
Freuen Sie sich über 14 neue Effekte und Routinen, die sich in der Praxis bewährt haben und Ihre eigenen Zuschauer begeistern werden. David wird auch über seine Close-up-Zauberei auf Bühnen für bis zu 2.000 Zuschauern sprechen und wie er mit solchen Situationen umgeht.

Teilnehmer der Vorentscheidungen stehen fest

Insgesamt 94 Zauberkünstler*innen haben sich zu den Vorentscheidungen in Marl und Mindelheim angemeldet. Das bedeutet, dass es ein sehr dichtes Wettbewerbsprogramm geben wird. Unter den angemeldeten Wettbewerbsteilnehmern befinden sich viele bekannte Gesichter aber auch ettliche neue. Es wird also ein vielfältiger und spannender Wettbewerb!

Von den 94 Teilnehmern treten 44 in Marl und 50 in Mindelheim an.

Nach Sparten sortiert ergibt sich folgendes Wettbewerbsfeld:

Sparte Marl Mindelheim Gesamt
Allgemeine Magie 9 12 21
Comedy 3 7 10
Großillusion 1 4 5
Manipulation 0 5 5
Mental 9 3 12
Kartenkunst 4 3 7
Mikro 2 3 5
Parlor 9 6 15
Kinder 7 7 14

Anmeldefrist für Wettbewerbe abgelaufen

Seit gestern Nacht ist die Anmeldefrist für die Wettbewerbe der Vorentscheidungen und damit der Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst 2020 abgelaufen. Nachfolgende Bewerbungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden. Die Beteiligung in beiden Vorentscheidungen ist sehr gut und es wird wieder ein spannender und voller Wettbewerb werden. Die Namen der Teilnehmer im Wettbewerb in den beiden Vorentscheidungen in Marl und Mindelheim werden wir demnächst auch hier online veröffentlichen.

Anmeldungen für Besucher der Vorentscheidungen ohne Wettbewerbsteilnahme sind natürlich nach wie vor möglich!

Wettbewerb: Nur noch Warteliste in Marl und Mindelheim

Wichtiger Hinweis: Die beiden Ausrichter der Vorentscheidungen in Marl und Minderheit haben inzwischen die Kapazitätsgrenzen für die Wettbewerbsanmeldungen erreicht. Es gibt daher nur noch die Möglichkeit sich bei beiden Wettbewerben für die Warteliste anzumelden. Dies kann aber durchaus noch erfolgreich sein, da erfahrungsgemäß immer wieder ein paar Plätze durch zurückgezogene Anmeldungen freiwerden. Aber auch für die Warteliste sollte man sich sofort anmelden. Denn auch hier gilt: Wer zuerst kommt…

Ebenfalls ausgebucht sind in Marl und Mindelheim auch die Standplätze für Händler in der Händlermesse. Für die Magica 2020 in Fürstenfeldbruck gibt es derzeit noch Standplätze. Allerdings füllt sich auch hier die Messe bereits gut und daher ist es allen Händlern, die sich für eine Messeteilnahme interessieren empfohlen, sich bald anzumelden.

Händlermesse in Marl verspricht großes Angebot

Die Händlermesse bei den Vorentscheidungen in Marl wartet mit einem großen Angebot an unterschiedlichsten Anbietern auf. Von den bewährten “Allroundern” Stolina und Kellerhof über feine magische Butiken wie Hakan Varol oder Heinz Minten bis hin zu dedizierten Spezialanbietern wie Card-Shark, Flightcase-Illusions oder Master Miracles. In der Messe der Magica Marl, die in einem eigens dafür aufgestellten Zelt mit Gastrobereich abgehalten wird, findet sich für jeden Geldbeutel und jeden magischen Geschmack sicher das richtige Angebot. Und natürlich wird auch ein Team der Magica 2020 dort mit einem Infostand vertreten sein.

Das vollständige Programm der Magica Marl finden Sie übrigens hier…

Vier spannende Seminare in Marl

 Bei den Vorentscheidungen in Marl konkretisiert sich jetzt das Programm. Inzwischen stehen die meisten Künstler und Programmpunkte fest. So wird es in Marl zum Beispiel die folgenden sehr spannenden Seminare zu sehen geben:

Christoph Borer, Jörg Alexander, Martin Eisele und Jan Logemann werden ihre Künste in Lectures präsentieren. Jedes Seminar wird 2 x gehalten – somit hat jeder Gelegenheit alle Seminare zu sehen.

Das vollständige Programm der Vorentscheidungen in Marl hier zu finden…