Archiv der Kategorie: Uncategorized

Teilnehmer der Vorentscheidungen stehen fest

Insgesamt 94 Zauberkünstler*innen haben sich zu den Vorentscheidungen in Marl und Mindelheim angemeldet. Das bedeutet, dass es ein sehr dichtes Wettbewerbsprogramm geben wird. Unter den angemeldeten Wettbewerbsteilnehmern befinden sich viele bekannte Gesichter aber auch ettliche neue. Es wird also ein vielfältiger und spannender Wettbewerb!

Von den 94 Teilnehmern treten 44 in Marl und 50 in Mindelheim an.

Nach Sparten sortiert ergibt sich folgendes Wettbewerbsfeld:

Sparte Marl Mindelheim Gesamt
Allgemeine Magie 9 12 21
Comedy 3 7 10
Großillusion 1 4 5
Manipulation 0 5 5
Mental 9 3 12
Kartenkunst 4 3 7
Mikro 2 3 5
Parlor 9 6 15
Kinder 7 7 14

Wir gratulieren Katharina Rein zum Büchner-Verlag Jubiläumspreis

Eine Referentin der Magica kann sich über einen besonderen Preis freuen: Der Büchner Verlag hat bekannt gegeben, dass sein Jubiläumpreis an Katharina Reins Buch »Techniken der Täuschung. Eine Kultur- und Mediengeschichte der Bühnenzauberkunst im späten 19. Jahrhundert« geht. Das Buch ist die Dissertation der Kulturwissenschaftlerin, die auf der Magica einen Vortrag in der Reihe “Morgenstunde” und im Festival einen Vortrag im Museumsprogramm halten wird.

Katharina Rein

Katharina Rein

Rein ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Internationalen Kolleg für Kulturtechnikforschung und Medienphilosophie an der Bauhaus-Universität Weimar und hatte bereits im Dezember 2018 den Büchner-Jubiläumspreis gewonnen. Nach der erfolgreichen Verteidigung ihrer Dissertation durfte die Preisträgerin nun endlich bekannt gegeben werden. Die hochkarätig besetzte Jury lobte die wissenschaftliche Relevanz der ungewöhnlichen Themenwahl aus einem bisher ignorierten Feld, die Anknüpfungsmöglichkeiten für weitere Forschungsarbeiten böte, sowie die gute Struktur und Lesbarkeit der Arbeit mit einer präzisen und unterhaltsamen Sprache, die sie auch für interessierte Laien sehr spannend mache.

Das Buch wird im Winter 2019/20 erscheinen. Eine Open-Access-Publikation erfolgt im Winter 2021/2022.

Jetzt buchbar: Festivaltickets für Magica Kongressteilnehmer

Ab sofort können die Magica Kongressteilnehmer ihre Tickets für das parallel am selben Ort stattfindende Publikumsfestival HocusPocus Fürstenfeld buchen. In jedem Kongressticket ist ein Freiticket für eine Festivalshow nach Wahl enthalten (solange Vorrat reicht).

Um den Charakter eines Publikumsfestivals zu erhalten und zu verhindern, dass nur Zauberer im Publikum sitzen, was sich erfahrungsgemäß auf die Atmosphäre der Shows auswirkt sind nur 50% der Tickets einer Vorstellung für Kongressteilnehmer erhältlich. Gerade bei kleineren Shows, wie der Séance oder den Close-up Solos im Close-up Zelt können als die Tickets schon bald vergriffen sein…

Hier werden alle Festivalshows vorgestellt und mit diesem Formular können die Tickets ab sofort gebucht werden.

Jedes Ticket kostet 15,00 EUR. 2 Tickets kosten für Kongressteilnehmer 25,00 EUR, 3 Tickets 40 EUR und 4 Tickets 45,00 EUR. Das Freiticket wird bei der Rechnungstellung automatisch berücksichtigt; es wird also ein Ticket weniger berechnet als bestellt wurde.

Videoblog Juni/ Juli: Mal wieder unterwegs…

Bitte beachte, dass dieser Content von Youtube – also einem unabhängigen Anbieter bereit gestellt wird.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube Datenschutzerklärung

Mit dem Akzeptieren dieser Erklärung wird dein Einverständnis gespeichert und die Seite neu geladen.

 

 

Hier noch die Links zum Video:

Wettbewerb: Nur noch Warteliste in Marl und Mindelheim

Wichtiger Hinweis: Die beiden Ausrichter der Vorentscheidungen in Marl und Minderheit haben inzwischen die Kapazitätsgrenzen für die Wettbewerbsanmeldungen erreicht. Es gibt daher nur noch die Möglichkeit sich bei beiden Wettbewerben für die Warteliste anzumelden. Dies kann aber durchaus noch erfolgreich sein, da erfahrungsgemäß immer wieder ein paar Plätze durch zurückgezogene Anmeldungen freiwerden. Aber auch für die Warteliste sollte man sich sofort anmelden. Denn auch hier gilt: Wer zuerst kommt…

Ebenfalls ausgebucht sind in Marl und Mindelheim auch die Standplätze für Händler in der Händlermesse. Für die Magica 2020 in Fürstenfeldbruck gibt es derzeit noch Standplätze. Allerdings füllt sich auch hier die Messe bereits gut und daher ist es allen Händlern, die sich für eine Messeteilnahme interessieren empfohlen, sich bald anzumelden.

Schöner Staunen: Unser Bemühen um Nachhaltigkeit

Bei unserem Bemühen die Magica 2020 zu einem rundum “schönen Kongress” zu machen spielt für uns auch das Thema Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. In einer Zeit, in der sich viele Menschen ernsthafte Sorgen um den Erhalt der Umwelt und des Klimas machen, wollen wir auch bei der Organisation dieses Kongresses ebenfalls unserer Verantwortung für den Erhalt unserer Lebensbedingungen nachkommen.
Der Ressourcen- und Energieverbrauch vor Ort, die unvermeidbaren Emissionen durch die An- und Abreise der Teilnehmer und Künstler, die Beschaffung von Gütern und Verbrauchsmaterialien, all das sind Themen für die wir bei der Planung des Kongresses möglichst nachhaltige und verantwortbare Lösungen suchen.

Weiterlesen

Schöner wohnen: Hotelliste für Magica 2020 erweitert

Das Kongresshotel für die Magica 2020 in Fürstenfeldbruck ist ja schon lange ausgebucht. Und auch in den anderen Hotels, die wir in unserer Hotelliste empfohlen hatten, werden langsam die Zimmer knapp. Deshalb haben wir nun für weitere interessante Hotels Magica-Kontingente reserviert. Besonders empfehlenswert ist dabei das ganz neue Ampel Art-Hotel. Für dieses Haus, das erst vor ein paar Wochen eröffnet gibt es ein Sonderkontingent das mit dem Stichwort “Magica 2020” telefonisch oder per Mail gebucht werden kann. Die Preise liegen – je nach Zimmerkategorie – zwischen 89,00 und 109,00 EUR/ Nacht. Das Haus liegt direkt bei der S-Bahnhaltestelle Buchenau. Diese wiederum ist eine Station (bzw. 4 Minuten) von der Haltestelle Fürstenfeldbruck entfernt von der man das Kongresszentrum in ca. 8 Minuten zu fuss erreichen kann. (Es fährt aber auch ein Bus). Daher ist dieses Hotel auch sehr gut für alle Kongressbesucher geeignet, die mit der Bahn anreisen wollen.

Hier gibt es nähere Informationen zu diesem Hotel.

Ebenfalls für Bahnreisende geeignet ist das Hotel Villa Eichenau. Dieses liegt unweit vom S-Bahnhof Eichenau, der wiederum ist ebenfalls nur eine Station von der Haltestelle Fürstenfeldbruck (in Richtung München) entfernt.

Für alle, die mit dem Auto anreisen, dürfte vielleicht auch das Hotel zum Unterwirt interessant sein, das im ländlich geprägten Fürstenfeldbrucker Ortsteil Puch liegt. Hier gibt es Zimmer bereits am 50,00 EUR/ Nacht – “Dahoam-is-dahoam”-Feeling inklusive.

Die vollständige Hotelliste ist hier zu finden…

Videoblog Mai: Noch ein Jahr bis zur Magica 2020

In unserem regelmäßigen Videoblog geben wir eine Vorschau auf die Magica, die in genau einem Jahr stattfindet.

Bitte beachte, dass dieser Content von Youtube – also einem unabhängigen Anbieter bereit gestellt wird.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube Datenschutzerklärung

Mit dem Akzeptieren dieser Erklärung wird dein Einverständnis gespeichert und die Seite neu geladen.

 

Hier ist der Link zu der im Video erwähnten Seite mit den Stellenangeboten…

Trickverrat Podcast: Tipps für Wettbewerbsteilnehmer

In der aktuellen Folge widmet sich der Trickverrat Podcast von Albin Zinnecker und Ingo Brehm dem Thema: “So wirst Du erfolgreich im Wettbewerb”. Darin kommen eine Reihe von bekannten Zauberkünstlern zu Wort, die bereits erfolgreich bei Zauberwettbewerben teilgenommen haben. Profi Tipps gibt es u.a. von Martin Sierp, Nikolai Striebel, Patrick Lehnen und Jochen Stelter. Eine weitere Folge mit noch mehr Statements ist bereits in Vorbereitung.

 

Update: Und inzwischen ist auch schon die zweite Folge online. Diesmal u.a. mit Tipps von Chr. Kuch und Jan Vorwerg (MZvD Juryleiter).

 

Wir suchen engagierte Mitarbeiter für die Magica 2020

Mitmachen! Wir suchen Dich für die Magica. Foto: verenagremmer.com

Junge Männer (und Frauen) zum Mitreisen gesucht! Im Rahmen der Magica 2020 und dem Festival Hocus Pocus Fürstenfeld wird es für interessierte Zauberkollegen auch die Möglichkeit geben, sich aktiv an der Vorbereitung und der Durchführung der Veranstaltungen zu beteiligen. Angefangen vom Jugend-Workcamp bis hin zu mehrmonatigen Praktikas für Studierende gibt es einige interessante Aufgaben, die darauf warten von motivierten und interessierten Freund(Inn)en der Zauberkunst mit viel Kreativität und Spaß umgesetzt zu werden. Darunter sind Aufgabenstellungen, die professionelles Know-How erfordern und daher auch zu professionellen Konditionen vergütet werden, als auch Tätigkeiten, die in erster Linie “Spaß an der Freude” und am gemeinsamen Engagement für die Zauberkunst voraussetzen und daher eher ehrenamtlichen Charakter haben. Egal ob Profi oder Enthusiast – wir freuen uns darauf gemeinsam mit Euch die Magica und das Festival zu einem großen Fest für die Zauberkunst werden zu lassen.

Hier sind alle Möglichkeiten zur Mitarbeit bei der Magica 2020 aufgeführt…