Die Ergebnisse des Wettbewerbs der Magica Mindelheim

Kartenkunst:

  1. Platz: Semjon Sidanov
  2. Platz: Daniel Hank
  3. Platz: nicht vergeben

Close-up:

  1. Platz: Alfonso Rituerto
  2. nicht vergeben
  3. Platz: Dai/ René Chevalier

Parlor Magic:

  1. Platz: Marco Weissenberg
  2. Platz: Ryan Hayashi & Johnny
  3. Platz: Maximilian Olbrich

Kinderzauberei

  1. Platz: nicht vegeben
  2. Platz: ZaPPaloTT/ Zauberpirat Markus
  3. Platz: Zauberclown Manuela

Comedy

  1. Platz: Siegfried & Joy
  2. nicht vergeben
  3. Tablehopper/ Doro B.

Mentalmagie

  1. Platz: nicht vergeben
  2. Platz: Max Schneider
  3. Platz: nicht vergeben

Großillusion

  1. Platz: André Blake, Collin
  2. Platz: nicht vergeben
  3. Platz: Michael Late

Allgemeine Magie

  1. Platz: Jaana Felicitas/ Collin
  2. Platz: Jan Logemann/ Lukas Brandl
  3. Platz: Arcato/ Jörg Burghardt

Manipulation

  1. Platz: Nicolai Striebel (Punkthöchste Darbietung) / Steffen Kaiser & David Langendörfer
  2. Platz: Frederic Schwedler
  3. Platz: Stephan von Köller