Fernlehrgang Mentalmagie

Das Psi ist der 23. Buchstabe des griechischen Alphabets und es steht als Symbol für Psychologie und Parapsychologie und als abkürzende Bezeichnung für außersinnliche Wahrnehmungen und paranormale Fähigkeiten, also all das, was die Mentalmagie zu simulieren versucht. Deshalb ist es ein passender Titel für unseren Fernlehrgang Mentalmagie.

Im Rahmen dieses Fernlehrgangs soll allen interessierten Zauberkünstler*innen ein solides Wissensfundament im Bereich Mentalmagie vermittelt werden. Dazu gehören sowohl Kenntnisse in Techniken, Konzepten und Theorien, aber auch Wissen um die Mythen, Geschichten und wichtigsten Personen, die in diesem Metier immer wieder eine Rolle spielen. Außerdem werden den Teilnehmer*innen mindestens 15 Basis-Routinen vermittelt, die die Grundlage für ein eigenes Mentalprogramm, jeweils Close-up, im Salon und auf der Bühne bilden.

In 6 Lektionen “zum Psi”

Der Fernlehrgang ist aufgeteilt in sechs Einheiten, die jeweils zweimal im Monat als Zoom-Meeting stattfinden, im Anschluss aber auch noch von den Teilnehmer*innen als Video abgerufen werden können. Ergänzend dazu gibt es auch einen Lehrbrief als PDF.

Die Lektionen können sowohl einzeln als auch als Gesamtpaket gebucht werden. Als Einzellektion kostet eine Lerneinheit 35 €, der gesamte Lehrgang mit allen sechs Lektionen kostet 180 € (Ersparnis 30 €) – für angemeldete Magica-Teilnehmer*innen nur 160 € (Ersparnis 50 €). Alle Teilnehmenden, die das Gesamtpaket gebucht haben erhalten außerdem noch zu jeder Lektion ein Bonusgeschenk. Desweiteren ist im Gesamtpaket auch eine einstündige Einzelcoaching-Session enthalten, bei der nach Wunsch der/s Teilnehmer*in dann ein Thema/Kunststückskonzept ausführlich in einer 1:1 Situation bearbeitet werden kann.

Jede Lektion ist einem Schwerpunkt-Thema gewidmet:

  • Lektion 1: Vorhersagen
  • Lektion 2: Gedankenlesen
  • Lektion 3: Beeinflussung
  • Lektion 4: Phänomene und Skills/Memotechniken
  • Lektion 5: Bizarre Magie/Storytelling
  • Lektion 6: Zuschauermanagement und Dramaturgie

In den Lektionen 1 – 5 werden den Teilnehmer*innen mindestens drei vollständige Routinen vermittelt. Außerdem gibt es reichlich Input zu den in den Routinen verwendeten Basistechniken wie z. B. Forcieren, Multiple Out, Center-Tear, Daumenschreiber, One-Ahead, Pre-Show, Falschmischen, Memotechniken, ColdReading etc.

Weitere vermittelte Inhalte

In Ergänzung zu den Techniken und Routinen legt dieser Fernlehrgang auch großen Wert auf die Vermittlung von ergänzendem theoretischen Wissen um den Teilnehmenden ein holistisches Bild der Mentalmagie zu vermitteln. Zu jeder Lektion gehört daher auch immer ein Theorieteil in dem folgende Themen behandelt werden:

  • Die Basis: Das Denken in den verschiedenen Ebenen Technik, Effekt und Präsentation
  • Ich sehe was, was Du nicht siehst: Wahrnehmungspsychologie
  • Es war einmal: Geschichte(n) der Mentalmagie
  • Who is Who: Wichtige Künstler und Protagonisten des Mentalismus
  • Mythen und Storys: Die Basis guter Vorträge
  • Vom Opener zum Finale: Dramaturgie einer Mentaldarbietung
  • Führen und Verführen: Das richtige Zuschauermanagement

Didaktisches Konzept

Grundsätzlich erfolgt die Wissensvermittlung im Rahmen der gemeinsamen Zoom-Meetings. Diese dauern jeweils ca. 3 Stunden und finden vierzehntäglich im Zeitraum von April bis Juni 2021 statt. Als Ergänzung dazu erhalten alle Teilnehmer*innen zu jeder Lektion auch einen Lehrbrief im PDF-Format. Neben den Erklärungen im Online-Kurs und im Lehrbrief gibt es auch Hinweise auf weiterführende Literatur und Kaufempfehlungen zu Requisiten oder interessanten Kunststücken. Außerdem werden einzelne, komplexere Inhalte auch durch zusätzliche Online-Lernvideos ergänzt. Nach jeder Einheit gibt es auch die Möglichkeit sich mit den anderen Teilnehmer*innen noch “an der Wunderbar” zu treffen um sich dort über das Gelernte individuell auszutauschen.

Begrenzte Teilnehmerzahl

Um eine für alle Teilnehmer*innen produktive Arbeitsatmosphäre zu garantieren ist die Teilnehmerzahl beschränkt auf maximal 30 Teilnehmer*innen.

Für wen ist dieser Fernlehrgang geeignet?

Für alle Zauberkünstler*innen, die sich ein fundiertes Basiswissen im Bereich der Mentalmagie aneignen wollen und diesen Bereich der Zauberkunst zukünftig als einen Schwerpunkt ihres zauberischen Schaffens begreifen wollen. Aber natürlich auch für alle Zauberkünstler*innen, die ihr Repertoire im Close-up, Salon und Bühnenbereich um ein paar starke mentalmagische Effekte bereichern wollen.

Der Referent

Der Fernlehrgang “Die Akte Psi” wird präsentiert von Markus Laymann, der sich seit mehr als 25 Jahren intensiv mit der Materie Mentalmagie beschäftigt und in diesen Jahren sowohl als Vorführender mit seinen mentalmagischen Bühnen- und Salonprogrammen aktiv ist, als auch als Referent und Vortragender sein Wissen an interessierte Zauberkolleg*innen weitergibt. Der Fernlehrgang basiert auf den Workshops zum Thema Mentalmagie, die Markus Laymann seit einigen Jahren erfolgreich halten durfte. Dieses Basismaterial wurde jetzt aber nochmal für den zeitlich umfangreicheren Rahmen eines knapp 20-stündigen Fernlehrgangs erweitert.

In mindestens drei der sechs Lektionen werden außerdem noch Gäste mit spezifischen Kompetenzen eingeladen, um ihre Perspektive und ihr spezifisches Know-How einzubringen.

Dauer/ Termine

Die einzelnen Lektionen dauern jeweils mindestens 3 Stunden (mit kurzer Pause dazwischen). Sie finden online auf der Plattform Zoom statt; alle Lektionen werden aufgezeichnet und können im Anschluss von den Teilnehmern abgerufen werden. Zusammen mit den Zusatzinhalten ergibt sich damit für die Teilnehmer*innen mindestens 20 Stunden Content!

Die Termine sind:

  • Sonntag,  04. April 2021
  • Sonntag, 18. April 2021
  • Sonntag, 02. Mai 2021
  • Sonntag, 16. Mai 2021
  • Sonntag, 06. Juni 2021
  • Sonntag, 20. Juni 2021

Beginn jeweils 15.00 Uhr/ Ende ca. 18.30 Uhr. Anschließend sind alle Teilnehmer noch eingeladen zum Treffen “an der Wunderbar”.

Solltet Ihr an einem der Termine verhindert sein – kein Problem! Alle Sessions werden aufgezeichnet und können im Anschluss angesehen werden.

Kosten/ Konditionen

Das Gesamtpaket kostet 180,00 EUR, ein Einzellehrgang (Gasthörerzugang) kostet 35,00 EUR. Für angemeldete Magica Teilnehmer kostet das Gesamtpaket nur 160,00 EUR.

Geld-Zurück-Garantie
Alle, die das Gesamtpaket gebucht haben, erhalten eine ständige Rücktritts-Möglichkeit. Sie können also nach jeder Lektion entscheiden, den Lehrgang abzubrechen und erhalten dann den Restbetrag nach Abzug der absolvierten Lektionen, die als Einzellektionen zum Preis von 35,00 EUR abgerechnet werden zurück erstattet.

Um erfolgreich zu sein, muss jeder Effekt zunächst auf einer einfachen Methode beruhen
und dann mit einer direkten Präsentation auf den Punkt gebracht werden.

Theodor Annemann

Anmeldung:

Hiermit melde ich mich zum Fernlehrgang Mentalmagie an und wähle folgende Ticket-Option:

Ich bin Soloselbständiger und würde gerne in 4 Monats-Raten zahlen:
neinja

Kosten:
Gesamtlehrgang: 180,00 EUR
Gesamtlehrgang für Magica Teilnehmer: 160,00 EUR
Jugendticket: 90,00 EUR
Einzellektion: 35,00 EUR

Bei Buchung von Einzellektionen bitte die Nummer der gewünschten Lektionen in das Bemerkungsfeld unten eintragen.

Wenn Du noch nicht zur Magica 2020 angemeldet bist, trage bitte hier noch deine Rechnungsanschrift ein: