Festival

Parallel zum Kongress Magica 2020 wird es auch ein großes öffentliches Publikumsfestival geben. Vom 20. bis 24. Mai 2020 wird im Veranstaltungsforum Fürstenfeld und in weiteren Locations in der Nähe das Zauberfestival Hocus Pocus Fürstenfeld stattfinden.

Geplant sind derzeit ca. 30 verschiedene Shows sowie ein themenbezogenes Rahmenprogramm mit dem die ganze Bandbreite zeitgemäßer Zauberkunst abgebildet werden soll.

Künstler

Mit im Programm sind viele internationale und nationale Preisträger der Magie mit ihren Solo-Programmen. Außerdem wird es am Sonntag auch noch eine Show mit den frischgebackenen Preisträgern der Deutschen Meisterschaften geben.

Neben den Shows zu denen man Tickets kaufen kann wird es am Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag auch kostenlose Angebote geben.

Alle Teilnehmer des Kongresses Magica 2020 erhalten ein Freiticket für eine Show des Festivals*. (* nach Verfügbarkeit.) 

Tickets

Tickets für die einzelnen Shows des Festivals sind offiziell erst ab 14. September 2019 erhältlich. Diese werden kosten: 15,00 EUR / Show bzw. ermäßigt 12,00 EUR/ Show.
Für die Gala am Freitag oder Sonntag geltend andere Preise!

Außerdem erhältlich sind Familientickets für 1 Show zum Preis von 50,00 EUR (für 2 Erwachsene und bis zu 4 Kindern) sowie eine begrenzte Anzahl von VIP-Tickets zum Preis von 150,00 EUR (10 Tickets für frei wählbare Vorstellungen des Festivals inklusive Galaticket 1. Kategorie, Vorab-Einlass und beste Plätze garantiert!) Die VIP-Tickets sind bereits jetzt als Geschenkgutscheine erhältlich.

Angemeldete Teilnehmer am Kongress Magica 2020 können bereits ab jetzt Tickets zu Sonderkonditionen vorbestellen.

♠ ♣ ♥ ♦

Programm


Zaubersalon Berlin: André Kursch und Axel Hecklau

19.00 Uhr Magic Slam
5 Zauberkünstler buhlen um die Gunst des Publikums.

20.00 Uhr Cheat!
Laura London präsentiert ihr Soloprogramm im Close-up Circus

21.00 Uhr Salon der Wunder Berlin (A. Hecklau und A. Kursch)
Die erstaunliche Eigentümlichkeit der Zeit

22.00 Uhr Jan Logemann
Herr Logemann teilt aus! – im Close-up Circus

23.00 Uhr Mitternachtsmagie 
mit Dr. Knut Knackstedt

Alle Festivalshows werden hier vorgestellt.

14.00 bis 18.00 Uhr: Zauberhäppchen
Kostenlose Magische Momente im Zelt der Wunder

16.00 Uhr Metamagicum
Thomas Fraps und Pit Hartling präsentieren Witze, Wunder, Wissenschaft

17.00 Uhr Wunder.
Max Olbrich im Close-up Circus

19.00 Uhr Ben Profane
Soloshow: Profane Zeiten

19.00 Uhr Dr. Houstouns Conjuring
von und mit Dr. Will Houstoun im Close-up Circus.

21.00 Uhr: Fools Brothers
On a Magical Detour. Comedy Magic Clown Show aus Wien.

21.00 Uhr: Wunder, Glück & Geister
Felix Siebensinn im Close-up Circus

22.00 Uhr Christoph Borer
Séance – in Kontakt mit den Geistern.

23.00 Uhr Late-Night Show.
The Sideshow Experience

Foto Jean-Ferry
Alexander Merk: Hinters Licht geführt

Von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr: Zauberhäppchen
Kostenlose magische Momente im Zelt der Wunder.

15.30 Uhr René Frotscher
Der Zauberstab mit 3 Enden (Kindershow)

17.00 Uhr Jan Logemann
Herr Logemann teilt aus! (Close-up Circus)

19.00 Uhr Alexander Merk
Soloshow: Hinters Licht geführt

19.00 Uhr  Jörg Alexander
Pure Magie im Close-up Circus

21.00 Uhr OZ München präsentiert:
(M)ausgetrixt – der Magic Mix mit der Maus.

21.00 Uhr Emanuele Biscosi
Magico Intermezzo con Don Gnokki (Close-up Zelt)

22.00 Uhr: Christoph Borer
Séance – im Kontakt mit den Geistern

23.00 Uhr Late-Night Show
The Sideshow Experience


Tim Becker – lässt die Puppen tanzen.

Von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr: Zauberhäppchen
Kostenlose magische Momente im Zelt der Wunder.

14.00 Uhr: Katharina Rein
Vortrag zur Geschichte der Zauberkunst

16.00 Uhr Morgan & West Time Traveling Magicians
Best British Family Entertainment (in English language)

19.00 Uhr Tim Becker – der Mann mit dem sprechenden Bauch
Soloshow “Tanz der Puppen”

17.00 Uhr Entre vous et moi
Alexandra Duvivier im Close-up Circus

19.00 Uhr Pit Hartling
Pit Hartling wirkt Wunder (im Close-up Circus)

21.00 Uhr Wonder Women
Weibliche Zauberkunst mit den besten Magierinnen aus Europa

21.00 Uhr: Mario Schulte im Close-up Circus
Realität ist auch keine Lösung.

22.00 Uhr: Christoph Borer
Séance – im Kontakt mit den Geistern


Juno präsentiert Preisträger der Wettbewerbe

Von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr: Zauberhäppchen
Kostenlose magische Momente im Zelt der Wunder.

14.00 Uhr: Die magische Teestunde
Kinderzaubershow des OZ München

14.00 Uhr: Vortrag Thomas Fraps
 “Physiker, Zauberer und Schlawiner – wie Zauberkunst Wissen schafft“ 

15.00 Uhr Michelle Spillner im Close-up Circus
Alles Lüge – echt wahr!

16.00 Uhr Astrid Gloria Irmer
Hexenküche – Magische Kochshow

17.00 Uhr René Frotscher im Close-up Circus
Alles (F)rotscher!

17.00 Uhr Preisträgershow
Juno präsentiert Preisträger aus den Wettbewerben

18.00 Uhr: Galashow
Öffentliche Vorstellung der Magica Galashow mit dem Auftritt des neuen Deutschen Meisters.

Informationen für Projektpartner

Im Rahmen des Festivals oder auch im Rahmen der Begleitaktion “Magischer Monat Mai”, die vom 01. bis 24.05.2020 stattfinden soll, besteht für Vereine, Verbände, Organisationen, öffentliche Einrichtungen und Firmen die Möglichkeit sich mit einer Veranstaltung oder Aktion zu beteiligen. Wir möchten damit eine Präsentationsplattform für ganz vielfältige Angebote schaffen.

Informationen für interessierte Projektpartner finden sich hier…

Der Kreisjugendring Fürstenfeldbruck KJR wird im Rahmen seines Bildungsprogramms mehrere Veranstaltungen zum Magischen Monat Mai beisteuern. Außerdem wird das Spielmobil des KJR miteinbunden werden.

Die Stadtbibliothek Germering wird den Magischen Monat Mai mit einer Veranstaltung in der Walpurgisnacht (30.04.2020) eröffnen. Außerdem ist ein Kinderzauberkurs mit dem Zauberkünstler Christopher geplant.

In der Stadtbibliothek Fürstenfeldbruck in der Aumühle wird es ebenfalls zwei magische Events im Mai geben. Weitere Informationen folgen…

Das Museum Fürstenfeldbruck zeigt vom 15. Mai – 11. Oktober 2020 die Sonderausstellung bezaubernd. Magie und Zauberkunst. Im Rahmen der Ausstellungseröffnung am 14.05.2020 wird natürlich auch gezaubert.

Der Kulturverein Puchheim e.V. zeigt  vom Do. 07.(Vernissage) – So. 17.Mai 2020 in der PUC Galerie in Puchheim eine Kunstausstellung mit dem Titel “Magischer Mai” statt.

Die Natur sprießt, ja man hat fast das Gefühl, sie explodiert und vibriert in ihrem schnellen Wachstum. Innerhalb weniger Wochen füllen sich die kahlen Äste der Bäume und Sträucher mit frischem Grün. Ist es Magie? Woher kommt das plötzlich alles? Diese unsichtbare, geheimnisvolle, den Pflanzen innewohnende Kraft, die alles jedes Jahr im Mai neu entstehen lässt. Mai bedeutet ein blühendes Beginnen und Werden, der ewige Rhythmus der Natur, ja des gesamten Lebens. Bei den Menschen werden Gefühle
geweckt, der “Wonnemonat Mai” versprüht seinen unwiderstehlichen Zauber. KünstlerInnen des Kulturvereins Puchheim widmen sich diesem magischen, geheimnisvollen Wirken der Kräfte im Mai, jede/r auf ganz eigene Art und mit individueller Sichtweise. Mit Fotografie, Malerei, Objekten und Plastiken wird die Vielfalt der darstellerischen Möglichkeiten
präsentiert.

Am 15.05.2020 wird es im Rahmen der Ausstellung auch einen Zauberauftritt mit dem Zauberkünstler und Wirklichkeitsverkäufer Markus Laymann geben.

Auch das Amt für Jugend und Familie des Landratsamts Fürstenfeldbruck wird sich mit einer Veranstaltung am Magischen Monat Mai beteiligen. Nähere Informationen folgen…