Magica Marl: Die Preisträger

So sehen Sieger aus: Die Preisträger der Magica Marl beim Gruppenfoto

Die erste Etappe der Vorentscheidungen für die Deutsche Meisterschaft sind erfolgreich über die Bühne des Theaters Marl gegangen. Hier sind die Ergebnisse des Wettbewerbs:

Kinderzauberei

  1. nicht vergeben
  2. Platz Schasha / Julian Button
  3. Sarah Schlüter

Allgemeine Magie

  1. Cody Stone (punkthöchste Darbietung)/ Stefan Siebert
  2. Peter Vohralik
  3. Ju-Rim / Lukas Kempf

Großillusion

  1. Carsten Fenner & Sabrina
  2. nicht vergeben
  3. nicht vergeben

Parlor Magic

  1. nicht vergeben
  2. Toby Rudolf
  3. Klaus Köfferle

Comedy 

  1. nicht vergeben
  2. Marco Weißenberg
  3. Thomas Dieckmann

Mentalmagie

  1. nicht vergeben
  2. Harald Landefeld/ Marco Weissenberg
  3. Ju-Rim/ Andry Desery

Karten

  1. nicht vergeben
  2. nicht vergeben
  3. Till Haunschild/ Steffan Gruber

Close-up

  1. nicht vergeben
  2. nicht vergeben
  3. Jan Sommer

Wir gratulieren allen Preisträgern ganz herzlich und freuen uns auf Euch in Fürstenfeldbruck im nächsten Jahr!