Magica Rahmenprogramm: Ausstellung im Museum Fürstenfeld

Auf dem Gelände des Klosters Fürstenfeld auf dem auch die Magica stattfinden wird, gibt es auch das Museum Fürstenfeld – ein sehr schönes Museum das nicht nur die Geschichte des Klosters dokumentiert sondern regelmäßig auch schöne Ausstellungen zu wechselnden Themen präsentiert. Vom 15.5. bis 11.10.2020 wird dort die Ausstellung “bezaubernd – Magie und Zauberkunst”gezeigt.
Der inhaltliche Bogen dieser Ausstellung wird gespannt von schwarzer und weißer Magie über Wahrsager*innen, Geisterbeschwörungen bis hin zu modernen Bühnenshows, in denen gehobene Unterhaltungskunst dargeboten wird.
Darstellungen von großen Zauberern, Kunststücken und magische Begebenheiten werden den Betrachter bezaubern. Die überbordende Fantasiewelt der Zauberkunst spiegelt sich in
den Objekten und zeigt deutlich: Magie spielt sich im Kopf ab. Die Besucher*innen tauchen ein in die Welt der Magie und können den einen oder anderen Zaubertrick testen und sich von Illusionen in den Bann ziehen lassen.
Gezeigt werden dabei auch einige Exponate, die besonders für Zauberkünstler von großem Interesse sein werden.
Begleitend zur Ausstellung wird es einen umfangreichen Katalog geben. Außerdem wird es ein sehr spannendes Vortragsprogramm geben.

Trickverrat Podcast mit Katharina Rein

Es gibt eine neue Magica Folge aus dem Trickverrat Podcast. Diesmal mit Katharina Rein, die auch im Rahmen der Magica einen interessanten Vortrag halten wird zum Thema “Zauberkunst im 19. Jahrhundert”.

Katharina wird im Rahmen unserer Morgenstunde-Reihe zur Geschichte der Zauberkunst referieren und auch im Rahmen des Festivals einen Vortrag im Museum halten.

Regieworkshops für die Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften

Es gibt wieder Regieworkshops für die Preisträger der Vorentscheidungen als Ergänzung zu deren Vorbereitungen auf die Deutsche Meisterschaft. Wie vor drei Jahren werden die Workshops vom MZvD organisiert und angeboten und sind für die Teilnehmer kostenlos.

 

Es gibt zwei Termine, einmal für die Bühnensparten und einmal für die Tischsparten:
Der zweitägige Regieworkshop für die Preisträger in den Tischsparten, angeleitet von Hannes Freytag und Michelle Spillner, findet am Wochenende 15. und 16. Februar in Langen bei Frankfurt/Main statt. Interessenten melden sich bitte bei freytag@mzvd.de.

Der OZ Stuttgart organisiert einen Regieworkshop für die Bühnensparten. Termin: 5. bis 7. März in Stuttgart-Birkach. Interessierte Teilnehmer melden sich bitte unter riese@mzvd.de an.
Bei beiden Workshops ist die Teilnehmerzahl begrenzt, es gibt keinen Anspruch auf Teilnahme.

Wunderkind lässt Bäume staunen

Wir sind sehr stolz darauf, dass auch Marco Weissenberg unsere Magica-Aktion Bäume Staunen unterstützt. Und er hat sich dafür etwas besonders einfallen lassen. Vom Erlös jedes verkauften Programmhefts seiner aktuellen Wunderkind Tour geht 1 Euro an Plant-for-the-Planet um damit einen Baum zu finanzieren. Wir bedanken uns dafür sehr herzlich.

Das Programmheft gibt es bei allen Shows der neuen Tour von Marco Weissenberg zu kaufen. Hier sind dazu die Tourdaten zu finden.

Wenn Ihr auch unsere Aktion Bäume Staunen unterstützen wollt, dann findet Ihr hier weitere Informationen – wir sind aber auch gerne für neue Ideen und Vorschläge offen und sind gespannt, was Ihr Euch dazu einfallen lasst.

Festivalseite online

Gut ein halbes Jahr vor dem Beginn der Magica und des Festivals HocusPocus Fürstenfeld ist jetzt auch die Website für das Festival online. Unter www.hocuspocusfuerstenfeld.de und www.hocuspocus-festival.de kann sich die interessierte Öffentlichkeit über alle 37 Shows an den fünf Festivaltagen sowie das umfangreiche Rahmenprogramm informieren.

Natürlich würden wir uns freuen, wenn viele Teilnehmer an der Magica auch auf dieser Seite vorbeischauen und den Link darauf in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis oder den sozialen Medien teilen.

Zur Festivalseite…

Bäume staunen mit Jan Philip Lehmker

Jan Philip Lehmker beteiligt sich erfolgreich mit seiner Kühlschrank-Magie Tour an der Magica Aktion “Bäume staunen”.  Im Rahmen seiner Auftritte lädt er die Besucher ein, im Anschluss an die Vorstellung einen Baum für die Aktion “Plant-for-the-Planet” zu stiften. Die Aktion kommt beim Publikum so gut an, dass nun auch die Presse darüber berichtet hat:

Wer sich Jan Phillip anschließen möchte und seine Zuschauer ebenfalls “Bäume staunen lassen” will, der erfährt hier alles Wissenswerte zu unserer Aktion.

Eine Liste mit aller derzeit geplanten Bäume-staunen-Events haben wir hier zusammen gestellt.

Magica Mindelheim: Der Kongress hat begonnen.

In Mindelheim haben die  Vorentscheidungen begonnen. Nach einer sehr schönen Eröffnungsshow standen schon die ersten Bühnenwettbewerbe auf dem Programm. Dazwischen gab es ein schönes Seminar von Wolfgang Moser mit dem Thema “Kartenzauberei auf der Bühne”. Hier einige Impressionen von Tag 1:

Weitere Bilder sind hier zu finden…

Magica Mindelheim per Social Media miterleben

Pünktlich zu den Vorentscheidungen in Mindelheim gibt es jetzt auch den neuen Instagram-Account des Magischen Zirkels Mindelheim. Unter @mindelheimmagisch posten die Kollegen dort ständig News und Impressionen von der Magica Mindelheim.
Wenn ihr selbst Beiträge zur Magica Mindelheim posten wollt, dann nutzt dazu doch bitte die Hashtags #magicamindelheim #mindelheimmagisch und #magica2020.

Natürlich berichten wir auch auf den Social Media Kanälen der Magica 2020 auf Facebook und Instagram über diesen Kongress und werden dann auch am Sonntag Nachmittag die Sieger des Wettbewerbs veröffentlichen.