Ausstellung im Museum Fürstenfeld öffnet morgen

Die Ausstellung „Bezaubernd. Magie und Zauberkunst“ startet am Freitag, 15. Mai Museum Fürstenfeldbruck. Diese Ausstellung hätte eigentlich als Rahmenprogramm für unseren Kongress Magica 2020 und unser Festival “HocusPocusFürstenfeld” stattfinden sollen. Aufgrund der Verschiebung dieser beiden Events ist es nun leider nicht möglich die Ausstellung parallel dazu stattfinden zu lassen. Nachdem die Museen jetzt wieder öffnen durften, kann jetzt auch diese schöne Ausstellung jetzt wie geplant beginnen.

Zum Inhalt der Ausstellung: Zauber und Magie haben seit jeher die Menschen fasziniert. Der Bogen wird gespannt von schwarzer und weißer Magie über Wahrsager*innen, Geisterbeschwörungen bis hin zu den heutigen ungewöhnlichen Bühnenshows, in denen gehobene Unterhaltungskunst dargeboten wird. Zaubern hat Hochkonjunktur nicht erst seit dem unglaublichen Erfolg von Harry Potter. Das Okkulte spielt in unserer Gesellschaft nach wie vor eine bedeutende Rolle und wird von Werbung und Politik geschickt genutzt. In diesem Zusammenhang sind auch „magische Orte“ zu sehen, von denen es in unserer Region eine ganze Reihe gibt. Darstellungen von großen Zauberern, Kunststücken und magische Begebenheiten werden den Betrachter bezaubern. Die überbordende Fantasiewelt der Zauberkunst spiegelt sich in den Objekten und zeigt deutlich: Magie spielt sich im Kopf ab. Die Besucher*innen tauchen ein in die Welt der Magie und können den einen oder anderen Zaubertrick testen und sich von Illusionen in den Bann ziehen lassen.

Hier gibt es bereits die ersten Presseberichte über die Ausstellung:
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/fuerstenfeldbruck/kultur-und-geschichte-in-fuerstenfeldbruck-von-schutzformeln-und-kartentricks-1.4905957

https://www.kreisbote.de/lokales/fuerstenfeldbruck/fuerstenfeldbrucker-museum-oeffnet-nach-corona-pause-ausstellung-bezaubernd-magie-zauberkunst-13762631.html

https://www.merkur.de/lokales/fuerstenfeldbruck/fuerstenfeldbruck-ort65548/brucker-museum-taucht-ein-in-welt-magie-13761242.html

Zur Website des Museum Fürstenfeldbruck

Memodeck-Challenge: Die Gewinner stehen fest.

Jetzt stehen auch die Gewinner unseres Memodeck-Gewinnspiels fest. Die Aufgabe dabei war, ein Bild der Positionsnummer 7 Eures Loci-Weges mit dem Hashtag #memodeckchallenge auf Instagram zu posten. Und diese drei Posts haben gewonnen:

Zu gewinnen gab es einen Gutschein für den Memodeck-Workshop mit Pit Hartling im Rahmen der Magica Akademie im Mai 2021, ein Unforgettable-Deck und ein Tycoon-Kartenspiel.

Wir gratulieren den Gewinnern und bedanken uns bei allen Teilnehmern fürs mitmachen!

Die 5 Lektionen der Memodeck-Challenge bleiben übrigens bis zur Magica im kommenden Jahr online und können von allen angemeldeten Teilnehmern auch weiterhin eingesehen werden. Wenn ihr das Passwort dafür noch nicht erhalten habt, dann könnt ihr es beim Kongressbüro anfordern.

Ein erstes Goodie für unsere Teilnehmer: Magica Memodeck-Challenge

Wir wollen uns bei unseren angemeldeten Teilnehmern, die uns auch trotz der Verschiebung des Kongresses die Treue halten mit ein paar “Online-Goodies” bedanken. Unser erstes virtuellen Geschenk soll die Memodeck-Challenge sein. Ein Online-Workshop mit dem man das memorierte Spiel in 5 Tagen erlernen und dann auch dauerhaft behalten kann. Eine bis zwei Stunden Lernzeit täglich sollten ausreichen. Außerdem gibt es begleitend zur Magica Memodeck-Challenge auch ein Gewinnspiel.

Alle angemeldeten Teilnehmer der Magica und des Jugendcamps erhalten heute (am 15.04.2020) den Link und den Zugangscode automatisch zugeschickt.

(Sollten Sie angemeldet sein und die Zugangsdaten nicht im Laufe des 15.04. erhalten haben, melden sie sich bitte per Mail beim Kongressbüro).

Magica Digital – der Online Zauberkongress

Am 23. und 24. Mai also dem Wochenende, an dem eigentlich die Magica 2020 stattfinden sollte, wollen wir für alle angemeldeten Teilnehmer einen Online-Zauberkongress veranstalten. Die Magica Digital.

An den zwei Tagen wollen wir Euch eine Serie von exklusiven Online-Lectures, Talks und Demonstrationen von anerkannten Künstlern und Experten anbieten. In 5 Einheiten von jeweils 2,5 Stunden (3 am Samstag und 2 am Sonntag) werden ca. 20 Mitwirkende Euch spannende Beiträge bieten. Damit erwarten Euch an den zwei Tagen mehr als 12 Stunden Zauberei und interessante Infos. Und auch eine virtuelle Händlermesse mit Demos und Service-Talks der Magica Händler soll es geben.

Das genaue Line-up werden wir Euch in den nächsten Tagen mitteilen.

Alle anmeldeten Teilnehmer der Magica 2020 erhalten Anfang Mai automatisch per Mail weitere Infos über die Teilnahmemöglichkeiten.

Magica 2020 wird verschoben auf Mai 2021

English Summary below!

Die Magica 2020 und die Deutschen Meisterschaften der Zauberkunst werden verschoben und finden nun vom 27. bis 30. Mai 2021 am selben Ort und im selben Umfang statt.

Auch das Festival HocusPocus Fürstenfeld wird auf diesen Zeitraum verschoben. Es beginnt am 26. Mai 2021 und endet am 30. Mai 2021.

Wichtig für Sie: Alle Buchungen für die Magica und das Festival sowie die Magica Akademie behalten auch für das Jahr 2021 ihre Gültigkeit. Gleiches gilt für die Buchungen von Ständen auf der Händlermesse.

Eigentlich wollten wir jetzt in die heiße Phase der Vorbereitungen für die Magica 2020 eintreten. Aber bereits seit einigen Wochen hält uns alle die Corona-Krise fest im Griff. Wie alle Veranstalter großer Events mussten wir uns daher auch die Frage stellen, ob und in welcher Form die Magica 2020 im Mai diesen Jahres stattfinden kann. Da diese Situation für alle neu und beispiellos ist und von Anfang an auch eine ganz besondere Dynamik entfaltet hat, die uns fast tägliche neue Entwicklungen, behördliche Vorgaben und Informationen bescherte, haben wir uns dazu entschlossen, im Interesse aller Beteiligten stets “nur auf Sicht” zu fahren, uns gleichzeitig aber auch auf verschiedene mögliche Szenarien vorzubereiten.

Ein Szenario war auch, die Verschiebung der Veranstaltung um ein Jahr auf Mai 2021. Wir haben diese Option ja bereits am 17. März in einem News-Update auf unserer Website in den Raum gestellt. Da sich die Situation nun so entwickelt hat, dass wir nicht mehr davon ausgehen können die Magica 2020 in wenigen Wochen sicher und entsprechend unserem Motto “Schöner Staunen” durchführen zu können, haben wir uns nunmehr in Abstimmung mit dem MZvD endgültig dazu entschlossen, den Kongress zu verschieben.

Sofern Sie aus terminlichen Gründen den Kongress im Jahr 2021 nicht besuchen können, haben Sie natürlich die Möglichkeit ihre Teilnahme und die damit verbundenen Zusatzleistungen bis zum 21. Mai 2020 kostenfrei zu stornieren. Wir würden uns aber freuen, wenn wir Sie auch im Jahr 2021 als Teilnehmer der Magica begrüßen dürfen und versprechen Ihnen, die nun gewonnene Zeit zu nutzen, um Ihnen einen noch schöneren Kongress zu bieten. Von den meisten Künstlern haben wir bereits die Rückmeldung erhalten, dass sie uns auch im Jahr 2021 zur Verfügung stehen. Gegebenenfalls notwendige Änderungen im Line Up und im Programm werden wir in Kürze auf unserer Website publizieren.

Wir haben hier eine Liste mit weiteren wichtigen Fragen und Antworten zur aktuellen Situation zusammengestellt.

Diese Liste wird auch in den nächsten Tagen nochmals erweitert. Natürlich steht Ihnen das Kongressbüro für weitere individuelle Rückfragen auch per Mail (kongressbuero@magica2020.de) zur Verfügung. Wir bitten aber alle Teilnehmer, vor einer individuellen Kontaktaufnahme einen Blick auf die FAQ-Liste zu werfen.

Wir hoffen, dass diese Entscheidung, die uns sehr schwer gefallen ist, auch in Ihrem Sinne ist.

Bleiben Sie gesund!

Für die Kreuz 7 UG und das ganze Team der Magica 2020

Markus Laymann
Geschäftsführer

 

English Summary  here:

Weiterlesen

Save the Art – The Show must go onLINE!

Bitte beachte, dass dieser Content von Youtube – also einem unabhängigen Anbieter bereit gestellt wird.

Please accept YouTube cookies to play this video. By accepting you will be accessing content from YouTube, a service provided by an external third party.

YouTube Datenschutzerklärung

Mit dem Akzeptieren dieser Erklärung wird dein Einverständnis gespeichert und die Seite neu geladen.

 

 

The Show must go onLINE… Allen Corona-Viren zum Trotz muss die Kunst weiter Teil unseres Lebens bleiben. Dafür engagieren sich Jan Logemann, Patrick Folkerts und Lukas Kaminski und haben mit dem Medienkollektiv Studio17 die Initiative Save-the-Art ins Leben gerufen. Live-Acts aus dem Bereich der Kleinkunst (mit viel Zauberei natürlich) werden ins Netz gestreamt. Beginn ist bereits am kommenden Donnerstag (26. 03. 2020) schon um 20.15 Uhr. Eine tolle Initiative, die wir gerne unterstützten. Also… seid dabei!

Hier gibt es Tickets und weitere Infos:

https://www.52freunde.de/produkt-kategorie/save-the-art/

Corona-Virus / Covid 19 Update

Die Entwicklungen der Corona-Pandemie haben mittlerweile dramatische Züge angenommen. Das öffentliche Leben in ganz Europa wurde praktisch “heruntergefahren”. Deshalb können wir auch derzeit noch keine endgültige Aussage darüber treffen, ob die Magica 2020 wie geplant im Mai 2020 stattfinden kann.

Wir haben jetzt aber auch bereits Vorbereitungen für den Fall getroffen, dass die Magica verschoben werden muss; es gibt einen möglichen Ausweichtermin: Sofern der Kongress nicht wie geplant stattfinden kann, wird er vom 27. bis 30. Mai 2021 nachgeholt. Das Festival HocusPocus Fürstenfeld würde dann vom 26. bis 30. Mai 2021 stattfinden. Alle bestehenden Buchungen bleiben natürlich in diesem Fall auch für den neuen Termin bestehen.

Eine Entscheidung, ob eine Verschiebung notwendig wird, wird bis spätestens 18. April 2020 getroffen werden und ist nicht nur davon abhängig, ob die derzeit bestehenden Veranstaltungsverbote aufgehoben werden, sondern auch davon, ob die Anreise der Teilnehmer*innen und Künstler*innen möglich und sicher ist.

Wir haben hier eine Liste mit weiteren wichtigen Fragen und Antworten zu dieser aktuellen Situation zusammen gestellt. Diese Liste wird auch in den nächsten Tagen nochmals erweitert. Natürlich stehen wir gerne auch über das Kongressbüro für weitere Rückfragen zur Verfügung, bitten jedoch vorab um Durchsicht der FAQ-Liste.

Wir würden uns freuen, wenn wir alle angemeldeten Besucher auch im Fall einer Verschiebung bei der Magica begrüßen können.

English translation below:

Weiterlesen

Aktuelle Informationen für Kongressbesucher zum Thema Covid-19

Official Statement on the Topic of Corona Virus concerning Magica 2020 from the Board of Organizers – English Version Below.

Kein Thema beschäftigt die Öffentlichkeit derzeit so sehr wie die Corona-Virus-Pandemie. Im Zuge dessen kam es in der letzten Woche auch schon zu einer Reihe von Absagen oder Verschiebungen von Veranstaltungen. Auch uns haben zu diesem Thema jetzt schon einige Anfragen ereilt und wir wollen deshalb alle Kongressbesucher auf diesem Wege über den aktuellen Stand der Diskussion im Hinblick auf den Kongress Magica 2020 informieren:

Aktuelle Informationen zum Thema Corona-Virus Bild: Depositphotos.com

Natürlich steht auch für uns die Sicherheit und Gesundheit unserer Kongressbesucher bei allen Überlegungen im Vordergrund. Allerdings erachten wir – unter Berücksichtigung aller veröffentlichten Kenntnisse und Empfehlungen der Gesundheitsbehörden (insbesondere des RKI) die Durchführung einer Veranstaltung wie der Magica 2020 nach wie vor als möglich und verantwortlich. Wir sehen daher derzeit keine Notwendigkeit unsere Planungen für den Kongress zu ändern oder Einschränkungen hinsichtlich des Programms oder der Durchführung vorzunehmen. Jedoch haben die letzten Wochen gezeigt, dass sich die Lage in einem Zeitraum von wenigen Tagen – in jede Richtung ändern kann. Für eine endgültige Entscheidung darüber, in welcher Form die Magica 2020 durchgeführt wird ist es daher derzeit noch viel zu früh. Wir beobachten natürlich hierzu auch die Entscheidungslage im Bezug auf andere vergleichbare Events, die im gleichen Zeitraum in derselben Region stattfinden und werden uns gegebenenfalls mit den lokalen Gesundheitsbehörden abstimmen.

Eventuell können natürlich Einschränkungen im Bezug auf Besuchergruppen stattfinden, die aus den bisher bekannten Risikogebieten stammen. Wir werden dazu aber mit allen infrage kommenden Zielgruppen gesondert in Kontakt treten.

Für alle Besucher stehen natürlich am Veranstaltungsort ausreichend Möglichkeiten zur regelmäßigen Handwäsche und -desinfektion bereit. Außerdem verfügt das Veranstaltungszentrum über moderne Entlüftungsanlagen und es wird zusätzliche Reinigungen der entsprechenden Einrichtungen (Toiletten, Garderoben) geben. Zudem bitten wir natürlich Besucher, die sich in nahem zeitlichen Abstand (empfohlen werden 14 Tage) vor dem Kongress in einem der bekannten Gefährdungsgebiete aufgehalten haben oder sich krank fühlen bzw. fühlten, von einem Besuch der Veranstaltung Abstand zu nehmen.

Außerdem werden wir die in den AGBS zum 22. März 2020 vorgesehene Anhebung der Stornogebühren von 20 auf 50% bis auf weiteres aussetzen um dem Umstand Rechnung zu tragen, dass derzeit niemand eine sinnvolle Prognose über die Teilnahmeemöglich von Personen, die sich selbst zur Risikogruppe zählen, treffen kann. Über weitere diesbezügliche Änderungen werden wir alle Teilnehmer rechtzeitig informieren.

UPDATE 09.03.2020: Im Hinblick auf das heute veröffentlichte Ansinnen der Bayerischen Behörden Großveranstaltungen ab 1.000 Teilnehmer bis Ostern einstweilen zu untersagen wollen wir darauf hinweisen, dass wir für die Magica mit weitaus weniger als 1.000 Teilnehmern rechnen. Die maximale Kapazität liegt bei ca. 850 regulären Teilnehmern. Wir gehen aber derzeit auch nicht davon aus, dass diese Weisung im Mai noch relevant sein wird.

Wir wünschen allen Zauberfreund*innen, dass sie trotz der aktuellen Situation und Verunsicherung gesund bleiben.

For an English Version of this information click here:

Weiterlesen

Händlermesse ausgebucht

Inzwischen ist die Händlermesse der Magica auch ausgebucht. Wir können daher neue Händleranmeldungen nur noch “auf Warteliste” annehmen. Nachdem die genaue Aufteilung der Händlerstände erfolgt ist, können wir eventuell noch eine kleine Anzahl von Händlern annehmen. Meldungen für die Warteliste bitte per Mail an das Kongressbüro (kongressbuero(at)magica2020.de).

Wir freuen uns, allen Kongressbesuchern eine sehr schöne Auswahl an internationalen Händlern präsentieren zu können.