Talk zur Studie „Überlebensstrategien von ZauberkünstlerInnen in der Pandemie“

“Die Studie „Überlebensstrategien von professionellen ZauberkünstlerInnen“ der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin ist abgeschlossen und war hocherfolgreich. Die sehr aufschlussreichen Ergebnisse der Studie stellt Prof. Dr. Carsten Baumgarth in der Februar-Ausgabe der magie vor. Ergänzend dazu gibt es am Montag, 15. Februar, 18 Uhr einen Magica-Stream. In diesem Talk wird Prof. Dr. Baumgarth die Studie vorstellen, ergänzende Informationen liefern und Fragen beantworten. Außerdem sprechen wir mit Zauberkünstlern über ihre Überlebensstrategien. Strategien sind das Weiterdenken von Zauberei hin zu Online-Formaten und Innovativen ebenso wie der Exit. Exit heißt: Wiederaufnahme eines alten bürgerlichen Berufs oder das Erlernen eines neuen Berufs. Im Talk dabei sein werden unter anderem Jan Logemann, Markus Zink, Stephan Kirschbaum und Axel Hecklau. Die Teilnahme an diesem Streaming-Event ist kostenlos. Tickets dafür gibt es hier…